logo

2023 Ford Mustang Mach-e Bedienungsanleitung

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...

Dieses Modellauto gehört zur zweiten Elektromarke von Ford. Der Körper und die Linienführung sind von dem Wort „Mustang“ inspiriert, das das Unternehmen verwendet. Die lange und muskulöse Motorhaube, die hochgezogenen hinteren Kotflügel, die „scharfen“ Scheinwerfer mit einem raffinierten Schielen und drei Lichtabschnitte. Für komfortables Fahren sorgt im Innenraum ein 15,5-Zoll-Multimedia-Bildschirm. Das digitale Armaturenbrett ergänzt den Innenraum mit einem großen Bildschirm. Spezifikationen für den Ford Mustang MACH-E: Hubraum: • Leistung mit Heckantrieb: 269 PS bis 294 PS. • Allradantrieb. Leistung: von 269 PS bis 351 PS. • GT-Modifikationsleistung: 456 PS. Fahrzeugmerkmale: • Engagieren • Flüstern • Ungezügelt Abmessungen und Parameter des Ford Mustang 2023: Länge – 4,71 m Breite – 1,93 m Höhe – 1,62 m Radstand – 2,98 m Kofferraumvolumen – 402 l Vorderer Gepäckraum Fassungsvermögen – 81 l – 1.420 l (bei umgeklappten Sitzen) Batterietypen im beliebten Ford Mustang MACH-E: – 75,5 kWh; Reichweite 400 km bis 440 km – 98,8 kWh; Reichweite 540 km bis 610 km. Das Auto beschleunigt auf 100 km/h – von 5, 8 s auf 7 s. Der fünftürige Elektro-Crossover gehört zur „K“-Klasse mit originellem Aussehen, ideal sowohl für eine Familie außerhalb der Stadt Reise und für Fahrten im Trubel der Stadt.

We also have owner's manuals for other vehicle years:

Need help?

Wenn Sie eine Frage zum Auto haben 2023 Ford Mustang Mach-e und es gibt jetzt eine Antwort im Handbuch des Onwers, bitte stellen Sie Ihre Frage. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich. Je detaillierter Sie das Problem am Auto beschreiben 2023 Ford Mustang Mach-e, desto einfacher wird es sein, die Antwort zu finden.


Stellen Sie Ihre Frage auf der Seite "Brauchen Sie Hilfe"!

FAQ

Häufige Gründe dafür, dass 2023 Ford Mustang Mach-e startet nicht, wenn die Batterie leer ist oder eine Fehlfunktion des Anlassers oder der Lichtmaschine vorliegt.

1) Das einfachste ist auf der Windschutzscheibe auf der Fahrerseite zu sehen – ganz unten.
2) Die Fahrgestellnummer ist auch im Beifahrerboden unter der Verkleidung eingeprägt.
Dies sind die häufigsten Stellen, an denen Sie den VIN-Code eines Ford sehen können. Wenn Sie die 2023 Ford Mustang Mach-e VIN-Nummer nicht finden können, schauen Sie in der Bedienungsanleitung nach.

Jedes 2023 Ford Mustang Mach-e erfordert mindestens einmal im Jahr oder etwa alle 10.000 Meilen eine Wartung, genau können Sie dies in der Bedienungsanleitung Ihres Autos herausfinden.

Ihr 2023 Ford Mustang Mach-e sollten die Reifen etwa alle 4 Jahre oder etwa 30.000 Meilen ausgetauscht werden, und es wird empfohlen, die Reifen regelmäßig auf Verschleiß und Beschädigungen zu prüfen.

Batterien verschleißen aus vielen Gründen, es gibt keinen idealen Zeitrahmen, aber im Durchschnitt sollten Sie die Batterie in Ihrem 2023 Ford Mustang Mach-e alle 4 Jahre.